Seite wählen

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,

2014 war das Jahr der Wahlen. Kommunal-, Europa- und Landtagswahlen haben unsere volle Aufmerksamkeit und Energie abverlangt. Dabei ist unsere inhaltliche Arbeit leider oft zu kurz gekommen. Der Landesvorstand der Schwusos-Sachsen hat deshalb bereits Ende 2014 die Weichen für ein inhaltsreiches 2015 gestellt. Mit zahlreichen Veranstaltungen wollen wir Euch auf die vor uns liegenden Herausforderungen vorbereiten und in unsere Arbeit stärker einbinden. Die SPD regiert in Sachsen mit und wir haben nun gemeinsam die Möglichkeit, die Zukunft mitzugestalten. Den Auftakt wird eine gemeinsame Regionalkonferenz mit den Schwusos aus Thüringen und Sachsen-Anhalt am 29. Januar 2015 in Halle bilden. Hier wollen wir gemeinsam über das Profil der Schwusos als AG innerhalb der SPD diskutieren und wie bzw. ob uns eine Namensänderung dabei helfen kann.
Vom 06.-08. März 2015 geht es dann mit einem gemeinsamen Themenwochenende in Grethen (Grimma) weiter, bei dem wir uns in Vorträgen und Diskussionen mit der Arbeit unserer AG, aktuellen Themen wie z.B. der Umsetzung des Koalitionsvertrages in Sachsen und der besseren Vernetzung widmen möchten. Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit werden 2015 neben den Sächsischen CSDs in Dresden, Leipzig, Pirna und Chemnitz, das Thema „queere Flüchtlinge“ der §175 und Homophobie in Russland und Osteuropa sein. Und gemeinsam mit den Frauen in der SPD Sachsen (ASF) möchten wir 2015 unser Sommerfest in Dresden feiern.
Wir haben uns viel vorgenommen und nur gemeinsam mit Euch kann 2015 ein erfolgreiches Jahr für uns werden.
Im Namen des Landesvorstands der Schwusos Sachsen wünsche ich Euch allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Jahr 2015!

Oliver Strotzer
-Für den Landesvorstand-
Landesvorsitzender